Arbeitsfelder GrundwasserbeschaffenheitAufgrund vielfältiger anthropogener Eingriffe ist das Grundwasser zahlreichen Gefährdungen ausgesetzt, die im Extremfall dazu führen können, dass es nicht mehr zur Trinkwassergewinnung genutzt werden kann oder eine kostenintensive Aufbereitung erforderlich wird. Neben einer Erfassung der momentanen Beschaffenheit sowie dem Erkennen von Beschaffenheitstrends zeigen wir mögliche qualitative Gefahren und Problemfelder frühzeitig auf, lokalisieren Belastungsschwerpunkte und erarbeiten grundwasserschonende Bewirtschaftungsempfehlungen bis hin zu Sanierungskonzepten.

 

Unsere Leistungen im Überblick

  • Hydrochemische Typisierung von Grund- und Oberflächenwässern
  • Auswertung isotopenhydrochemischer Untersuchungen
  • Grundwasser-Monitoring und Zeitreihenanalysen
  • Effizienzkontrolle der Kooperation Landwirtschaft / Wasserwirtschaft
  • Berechnung der Schutzfunktion der Grundwasserüberdeckung
  • Berechnung von Nitratfrachten im Sickerwasser
  • Ermittlung von Grundwasser-Gefährdungspotentialen in Einzugsgebieten von Wassergewinnungsanlagen
  • Entwicklung von Sanierungskonzepten für die Beseitigung von Grundwasserkontaminationen
  • Konzentrationsgleichenpläne/Belastungskarten
  • Risiko- und Standortanalysen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok